Allgemeine Geschäftsbedingungen

KOSTENFREIE Veröffentlichung

Stand: 21.04.2018

1. Geltungsbereich und Vertragsgegenstand

Für Ihre Präsentation auf Ferienwohnungen.Meine-Stadt-Bremerhaven.de gelten ausschließlich diese AGB. Weitere Nebenabreden sind nicht getroffen. Inhalt des Vertrags ist die unentgeltliche Bereitstellung von Flächen zur Präsentation Ihrer Ferienwohnung auf Ferienwohnungen.Meine-Stadt-Bremerhaven.de . Audio- und Videodarstellung ist ausgeschlossen.

2. Definitionen

Der Eintragende, wird nachfolgend als "Kunde" bezeichnet, als "Auftragnehmer" gilt die ONLINEagentur BHV-media.de. Ein Online-Eintrag Ihrer Ferienwohnung, im Sinne des Vertrages, besteht aus Text (max 500 Wörter), welche durch den Kunden bereitgestellt werden.

3. Vertragsabschluss

Der Vertragsschluss erfolgt durch die Bestätigung der Daten durch den Kunden nach Aufforderung des Auftragnehmers.

4. Beschränkungen

  1. Der Kunde garantiert die Rechtmäßigkeit des Eintrages. Soweit eine Verlinkung durch die eingestellte Präsentation erfolgt, gilt diese Garantie auch für die Inhalte, auf die eine Verlinkung erfolgt. Die Präsentation richtet sich an Internetnutzer in Deutschland, somit gilt Deutsches Recht für die Rechtmäßigkeit der Präsentation. Diese darf dabei nicht gegen strafrechtliche Bestimmungen verstoßen, pornografische oder radikale Inhalte jeder Art enthalten oder die Menschenwürde verletzen.
  2. In einer Veröffentlichung der Präsentation durch den Auftragnehmer liegt keine Zustimmung zu einem Verstoß gegen die Regelung des Abs. 1. Im Falle eines Verstoßes gegen Abs. 1 darf der Auftragnehmer die entsprechenden Präsentation abschalten, ohne dass hierdurch Ansprüche des Kunden entstehen.

5. Leistung des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich im Gegenzug für diesen Eintrag, einen Link auf seiner eigenen Webseite an exponierter Stelle zu setzen. Dieser Link hat auf die Seite www.Meine-Stadt-Bremerhaven zu verweisen und folgenden Linktext zu beinhalten:
"Informationen rund um Bremerhaven zu den Themen Veranstaltungen, Einkauf, Gastronomie und Tourismus"

Diese Gegenleistung hat spätestens 5 Werktage nach der Veröffentlichung der Ferienwohnung auf dem Portal des Auftragnehmers zu erfolgen.

6. Abwicklung des Auftrages und Obliegenheiten

  1. Der Kunde füllt das Onlineformular "Ferienwohnung kostenlos eintragen" aus.
  2. Der Auftragnehmer wird dem Kunden eine Mail zusenden, mit der Aufforderung den Eintrag zu bestätigen.
  3. Der Auftragnehmer prüft die Informationen auf Plausibilität und schaltet den Eintrag frei.
  4. Die Platzierung der Präsentation erfolgt im Rahmen des vertraglich Vereinbarten nach billigem Ermessen des Auftragnehmers; er wird hierbei die Interessen des Kunden berücksichtigen.
  5. Die Präsentation wird mit 1 (einem) do-"follow" Link auf versehen.
  6. Der Auftragnehmer ist nicht für die Richtigkeit der Präsentationsdaten verantwortlich.
  7. Der Auftragnehmer wird zur Finanzierung des für den Kunden kostenlosen Eintrages Fremdwerbung in der Präsentation schalten. Der Kunde hat kein Anrecht an den Einnahmen beteiligt zu werden, noch auf die Art und Weise der Fremdwerbung Einfluss zu nehmen.

7. Änderungen an der Premium-Präsentation

Änderungen der Präsentation sind kostenpflichtig. Pro angefangene 30 Minuten werden 19,50 Euro fällig, darüber bekommt der Kunde bekommt eine ordentliche Rechnung als PDF per Mail oder auf Wunsch auch per Post zugestellt. Als Zahlungsart wird Überweisung oder PayPal angeboten. Gemäß § 19 UStG ist der Auftragnehmer von der Umsatzsteuer befreit, Mehrwertsteuer wird daher in seinen Rechnungen nicht gesondert ausgewiesen. Die Beträge werden, ohne Abzug, mit Rechnungsstellung durch den Auftragnehmer vor Onlinestellung der Änderung fällig.

8. Rechte an der Präsentation

Der Kunde versichert dem Auftragnehmer, Inhaber sämtlicher Nutzungs-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechte, einschließlich der Rechte zur Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung, Sendung, Speicherung und Entnahme aus einer Datenbank, zu sein, die für die Durchführung dieses Vertrages erforderlich sind und überträgt diese Rechte in dem erforderlichen Umfang auf den Auftragnehmer.

9. Gewährleistung

  1. Der Auftragnehmer gewährleistet für seine eigene Systeminfrastruktur im Rahmen des technischen Standards die übliche Wiedergabequalität sowie eine Serververfügbarkeit des Eintrages von 97 v.H. Im Falle ungenügender zeitlicher oder qualitativer Wiedergabe des Eintrages hat der Kunde keinen Anspruch auf Schadenersatz.
  2. Es bestehen keine Ansprüche des Kunden gegenüber dem Auftragnehmer, soweit der Eintrag aus Gründen, die außerhalb des Verantwortungsbereichs des Auftragnehmers liegen und von ihm nicht zu vertreten sind, nicht, nur teilweise oder nur in mangelhafter Qualität erfolgt, insbesondere wegen hard- oder softwarebedingter Störungen der Funktionsfähigkeit des Internets, der Systeminfrastruktur Dritter oder aus vergleichbaren Gründen.

10. Allgemeine Haftung

Sofern von Dritten gegenüber dem Auftragnehmer angebliche Schadenersatz- Unterlassungs- oder andere Ansprüche in Bezug auf die Präsentation geltend gemacht werden, wird der Kunde den Auftragnehmer von diesen Ansprüchen freistellen und die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung übernehmen. Im Übrigen haften die Parteien einander nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit; dies gilt nicht für die Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit oder die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht.

11. Laufzeit des Vertrags

Die Präsentation bleibt endet

  1. mit der Abschaltung der Domain www.Meine-Stadt-Bremerhaven.de
  2. auf Wunsch des Kunden
  3. wenn das Unternehmen des Kunden nicht mehr besteht
  4. wenn der Kunde den Backlink löscht

12. Schlussbestimmungen

  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Auftragnehmers, gegenwärtig Bremerhaven. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.
  2. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich mitgeteilt. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht innerhalb eines Monats ab Zugang schriftlich widerspricht. Vertragliche Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Preisliste bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für diese Schriftformklausel.
  3. Sollten einzelne Regelungen des Vertrages unwirksam sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksamen Regelungen sollen sodann durch solche Bestimmungen ersetzt werden, die dem beabsichtigten wirtschaftlichen Erfolg soweit wie möglich entsprechen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen mit der Mail zur Bestätigung Ihres Auftrages als PDF-Datei zugesendet.

nach oben

KOSTENPFLICHTIGE Veröffentlichung

Es gelten die AGB für eine kostenfreie Präsentation mit folgende Änderungen:

1. Geltungsbereich und Vertragsgegenstand

Für Ihre Präsentation auf Ferienwohnungen.Meine-Stadt-Bremerhaven.de gelten ausschließlich diese AGB inklusive der Ergänzungen für kostenpflichtige Veröffentlichungen. Weitere Nebenabreden sind nicht getroffen. Inhalt des Vertrags ist die entgeltliche Bereitstellung von Flächen zur Präsentation Ihrer Ferienwohnung auf Ferienwohnungen.Meine-Stadt-Bremerhaven.de . Audio- und Videodarstellung ist ausgeschlossen.

2. Definitionen

Der Eintragende, wird nachfolgend als "Kunde" bezeichnet, als "Auftragnehmer" gilt die ONLINEagentur BHV-media.de. Ein Online-Eintrag Ihrer Ferienwohnung, im Sinne des Vertrages, besteht aus Text (max 500 Wörter) und Bildern, welche durch den Kunden bereitgestellt werden.

3. Vertragsabschluss

Der Vertragsschluss erfolgt durch Bestätigung einer Mail des Auftragnehmers durch den Kunden.

5. Leistung des Kunden

Der Kunde bekommt eine ordentliche Rechnung als PDF per Mail oder auf Wunsch auch per Post zugestellt. Als Zahlungsart wird Überweisung oder PayPal angeboten. Die Beträge werden, ohne Abzug, mit Rechnungsstellung durch den Auftragnehmer vor Onlinestellung der Präsentation fällig. Gemäß § 19 UStG ist der Auftragnehmer von der Umsatzsteuer befreit, Mehrwertsteuer wird daher in seinen Rechnungen nicht gesondert ausgewiesen.

6. Abwicklung des Auftrages und Obliegenheiten

  1. Der Kunde füllt das Onlineformular "Ferienwohnung kostenpflichtig eintragen" aus.
  2. Der Auftragnehmer wird dem Kunden eine Mail zusenden, mit der Aufforderung den Eintrag zu bestätigen und Bilder für die Präsentation zur Verfügung zu stellen.
  3. Der Auftragnehmer prüft die Informationen auf Plausibilität und schaltet den Eintrag frei und verlinkt diesem im Menü des Portals.
  4. Die Platzierung der Präsentation erfolgt im Rahmen des vertraglich Vereinbarten nach billigem Ermessen des Auftragnehmers; er wird hierbei die Interessen des Kunden berücksichtigen.
  5. Die Präsentation wird mit bis zu 5 (fünf) do-"follow" Link auf versehen.
  6. Der Auftragnehmer ist nicht für die Richtigkeit der Präsentationsdaten verantwortlich.
  7. Es wird KEINE Fremdwerbung auf der Präsentation des Kunden gezeigt.

11. Laufzeit des Vertrags

Die Präsentation wird jeweils für das aktuelle Kalenderjahr eingestellt. Die Laufzeit endet vorzeitig, ohne Rückerstattung gezahlter Kosten

  1. mit der Abschaltung der Domain www.Meine-Stadt-Bremerhaven.de
  2. auf Wunsch des Kunden
  3. wenn das Unternehmen des Kunden nicht mehr besteht
  4. gestrichen

11a. Kosten des Vertrages

Für die Präsentation sind Kosten in Höhe von 60,00 Euro für das entsprechende Kalenderjahr 2012 und 2013 fällig. Bei einer Buchung im laufenden Jahr, sind die Kosten anteilig zu tragen (5,00 Euro pro Monat) mindestens aber 30,00 Euro.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen mit der Mail zur Bestätigung Ihres Auftrages als PDF-Datei zugesendet.

nach oben

Kontakt

ONLINEagentur BHV-media.de
Thomas Lindenau
Schlachthofstraße 40
27576 Bremerhaven

Tel.: 0471/30 49 814
Mail: